Empfänger / GigaScan 7 / 2,4 GHz /- Simprop: 0123609

Artikelnummer: 16476

Kategorie: Simprop


74,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

geringer Lagerbestand
(Nur noch 1 Stk)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Empfänger / GigaScan 7 / 2,4 GHz /- Simprop: 0123609

- automatische Erkennung von 3 (Car), 6-7 und 8-14 Kanal Sendern
- höchste Übertragungssicherheit durch 2,4 GHz Frequenz-Hopping
- Antennendiversity
- programmierbar per PC-Interface USB oder GigaBlueCard (optional erhältlich)
=> Kanalzuordnung, Dual-Rate, Zykluszeit, Failsafe für alle Kanäle einstellbar etc.
- updatefähig per PC-Interface USB oder GigaBlueCard (optional erhältlich)
- Unterstützung von senderseitigem Failsafe
- großer Betriebsspannungsbereich => z.B. direkter Betrieb an 2 Lipos (7,4V) möglich
- 2 Status LEDs zur Empfangs- und Akkuanzeige
- sicherer Betrieb auch mit Analog-Servos durch 3,3V Impulsspannung und einstellbarer Zykluszeit
- ein Ausgang als GigaBUS-Ausgang (kompatibel zu Futaba-Servobus) konfigurierbar

GigaScan 5, 5 LX, 7, 7 Quattro, Satellite, 9 und 9 Vario sind programmierbare 2,4GHz Frequenzhopping Empfänger. Die Empfänger sind kompatibel mit den meisten Futaba Fasst 2,4GHz Sendern*. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen 3, 6-7 oder 8-14 Kanal Futaba Fasst 2,4GHz Sender handelt.
Durch das Frequenz-Hopping (bis zu 140 Frequenzwechsel pro Sekunde), die große Bandbreite und das integrierte Antennen-Diversity wird eine hohe Übertragungssicherheit erreicht. Ein einfacher Druck der Bindingtaste genügt, um die GigaScan Empfänger auf den eigenen Sender einzustellen, an diesen zu binden. Dabei wird die ID Nummer des Senders gespeichert, sodass die Empfänger nur die Daten dieses Senders auswerten. Während des Bindingprozesses werden die aktuellen Servopositionen als Failsafewerte gespeichert.
Bei längerem Empfangsausfall werden die Failsafewerte geladen, sodass die Servos in die gespeicherten Positionen laufen.
Mit dem PC-Interface USB oder der GigaBlueCard und der PC-GigaScan Software können verschiedene Funktionen wie Zykluszeit, Kanalzuordnung, Reverse, Wegbegrenzung oder Delayfunktion programmiert werden. Dadurch ergeben sich vielfältige und flexible Einsatzmöglichkeiten. Weitere Infos siehe PC GigaScan Software auf Seite 136.
Ab Firmwareversion 2.0 kann ein Ausgang von GigaScan 5, 5 LX, 7, 7 Quattro, Satellite, 9 und 9 Vario als GigaBus-Ausgang konfiguriert werden, sodass Bus-taugliche Servos und Decoder angeschlossen werden können (siehe auch Seite 141).
Ab Firmwareversion 2.5 verfügt der GigaScan 5 LX über die QuattroVersity-Funktionalität, die serielle PWM im Multiplex SRXL-Format und die Anzahl der Kanäle im Summensignal kann auf 8 reduziert werden (z.B. zur Ansteuerung von MultiCopter FlightControllern).

Technische Daten:
- Servo-Kanalzahl: 6
- Empfangssystem: 2,4 GHz FHSS (Frequency Hopping Spread Spectrum)
- Betriebsspannung: 3,5 V ... 9,0 V
- Stromversorgung: 4 - 5 Zellen NiXX, 2S LiPo/LiIo
- Stromaufnahme: ca.10mA (ohne Servos)
- Signalauflösung: 12bit, 3872 Schritte
- Servoimpuls- Takt: Fast Response: 14ms, Standard: 21ms
- Zulässiger Betriebstemperaturbereich: - 20°C ... + 55°C
- Abmessungen (LxBxH): ca. 38 x 28 x 11,5 mm
- Gewicht: ca. 10 g

Verpackungseinheit: 1 Stück


Sonderpreis nur im Ladenlokal: 73,90 Euro inkl. 19% USt.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.