ALCS 2-24 A Steckerladegerät für wartungsfreie Blei- und Bleigel-Akkus 2-24V mit 2-24Ah

Artikelnummer: 5277

Kategorie: Ansmann


21,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

geringer Lagerbestand
(Nur noch 1 Stk)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

ALCS 2-24 A Steckerladegerät für wartungsfreie Blei- und Bleigel-Akkus 2-24V mit 2-24Ah

- Automatische Einstellung des zu ladenden Akkus
- Automatische Einstellung auf Akkuspannung
- Ladesteuerung nach IU oder U-Ladekennlinie
- Betriebs- und Lade-Anzeige
- Überladeschutz und Erhaltungsladung
- Kurzschluss- und verpolsicher
- Inkl. Polklemmen zur Kontaktierung des Blei-Akkus
- Nach Ladeende Umschaltung auf Erhaltungsladung
- Für den Bereitschafts- und Parallelbetrieb geeignet
- 3 Jahre Garantie

Bedienungsanleitung:
-  Automatik-Ladegerät ALCS 2-24 A
Verwendung des Ladegerätes:
- Automatik Ladegerät für Blei-Akkus von 2 Volt bis 24 Volt mit einem Kapazitätsbereich von 2,4 - 24Ah.
Funktionsübersicht:
- Es können Bleiakkus mit 2 V; 6 V; 12 V; 24 V geladen werden, die jeweilige Spannung stellt sich automatisch ein
- Für alle Pb-Akkus geeignet
- Elektronischer Schutz gegen Überladung u. Verpolung;
- Ladung nach IU-Kennlinie; Geeignet für Bereitschafts- u. Parallel-Betrieb (Pufferung der Blei- Batterien bei angeschlossenem Verbraucher); Automatische Nachladung; Erhaltungsladung ca. 20 mA
Anzeigen:
- 1 x LED rot: durch Leuchten dieser Anzeige wird der Ladevorgang des Gerätes angezeigt. Wenn die Ladeleuchte erlischt ist der Akku geladen.
- 4 x LED grün: Nach Kontaktieren des Akkus leuchtet eine dieser 4 LED auf, entsprechend der Spannung des angeschlossenen Akkus, im Leerlauf leuchtet die 24 Volt-LED.
VORSICHT:
-Nur wiederaufladbare Blei-Akkus laden, bei anderen Batterien besteht ?Explosionsgefahr!?
Inbetriebnahme:
- Den zu ladenden Akku polrichtig mit Hilfe der Polklemmen kontaktieren. Die schwarze Polklemme mit dem Minuspol (-) verbinden. Die rote Polklemme mit dem Pluspol (+) des Bleiakkus verbinden.
Das Gerät in die Netzsteckdose einstecken. Wenn kein Akku kontaktiert ist, und das Gerät sich am Netz befindet leuchtet die grüne LED (24 Volt). Nach erfolgter Kontaktierung stellt sich das Gerät automatisch auf die Ausgangsspannung des kontaktierten Akkus ein und der Ladevorgang startet. Die rote LED zeigt den Ladevorgang an. Nach erfolgter Ladung erlischt die rote Ladekontrolleuchte. Der Akku wird nach dem Ladevorgang weiterhin mit einem Erhaltungsladestrom gepuffert. Ist die rote Lade LED erloschen, ist der Akku geladen, und kann vom Ladegerät getrennt werden.
Bereitschafts- und Pa rallel-Betrieb:
-Wenn aufgrund eines angeschlossenen Verbrauchers der Ladezustand des Akkus zurückgeht, beginnt das Gerät automatisch mit der Nachladung des Akkus.
Warnung:
- Beim Laden von Blei-Akkus können explosive Gase entstehen. Bitte für ausreichend Belüftung sorgen, und Feuer bzw. offenes Licht vermeiden.
Pflege:
- Reinigungsarbeiten nur durchführen, wenn das Gerät vom Netz genommen wurde. Reinigung des Gerätes nur mit einem trockenen Tuch vornehmen. Gerät bei Beschädigung des Gehäuses oder des Netzsteckers nicht in Betrieb nehmen. Bei Defekt wenden Sie sich bitte an den autorisierten Fachhandel.
Sicherheitshinweis:
- Das Ladegerät darf nur in geschlossenen, trockenen Räumen betrieben werden. Um Brandgefahr bzw. die Gefahr eines elektrischen Schlages auszuschließen ist das Gerät vor Feuchtigkeit zu schützen.

Technische Daten:
Akku-Nennspannung; Ladeschlusspannung; Ladestrom
- 2Volt; 2,3V; 900mA
- 6 Volt; 6,9V; 700mA
- 12 Volt; 13,8V; 600mA
- 24 Volt; 27,6V; 300mA

Hersteller-Nr.: 9164016

Verpackungseinheit: 1 Stück


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.